Skip to main content

Mülltrennung

Um den Abfall richtig zu trennen, informieren sie sich anhand dieses Informationsblattes.

Bitte hier klicken:
Abfall richtig Trennen!

Neue ASZ Termine der Kleinregion Stiefingtal für 2018

Biomüll

In Gemeindegebiet ist die Kompostierung auf dem eigenen Grundstück vorgesehen. 

Besteht keine Möglichkeit, da das Grundstück zu klein ist oder bei Mehrparteienhäuser kann man eine Biomülltonne (120 l)  gegen Bezahlung (€ 228,-/jhrl.) bei der Marktgemeinde anfordern.
Die Tonne wird über den Landwirt Herrn Richard Reisenhofer, 8072 St. Ulrich am Waasen 35 zum angegebenen Termin entleert. Verrechnet wird die Tonne über die Marktgemeinde.

in den Biomüll gehören:
Reste bzw. Abfälle, die bei Zubereitung von Speisen anfallen wie zB: Salatblätter, Kartoffel-, Apfel-, Bananen-, Orangen-, Zitronen-, Eierschalen,...
Speisereste aller Art wie zB: aufgeschnittene Fleischstücke, Suppennudeln, Kaffeefilter, verdorbene Speisen, ...
Obst, Gemüse, Wurst, Käse, Topfen,...
Süßigkeiten, Kekse, Mehlspeisen,...
Pflanzenreste, Blumen, ... (anhaftende Erde ist so gut es geht zu entfernen)
Strauchschnitt: trockenes Laub und kleine Zweige - größere Zweige, Äste, große Topfpflanzen, Adventkränze u. Christbäume (ohne Zierrat) müssen getrennt abgeführt werden.
Rasenschnitt: soll im trockenen gemäht werden

nicht in die Biotonne gehören:
alle Arten von Glas u. Keramik wie Flaschen, Blumentöpfe, Glühbirnen, Christbaumkugeln,..)

alle Arten von Metall wie Besteck, Alufolien, Lametta, Blumendraht, Bierkapseln, Aludeckel,...

alle Arten von Plastik wie Plastiksackerln, Netze, Trinkhalmen, Gummiringe,...

Grünschnittsammlung - 2mal im Jahr:

Der Baum- und Strauchschnitt (kein sonst. Abfall) aus dem Hausgartenbereich muss bis zum Abfuhrtermin – 7 Uhr direkt am Straßenrand so abgelagert sein, dass die Abholung ab diesem Zeitpunkt mittels LKW-Kran möglich ist. Haushaltsmengen bis 5 m³ sind kostenfrei, Baumschnitt aus dem Bereich Landwirtschaft oder Gewerbe ist telefonisch im Gemeindeamt anzumelden und wird nur gegen Verrechnung (Lieferschein) übernommen. Die Bevölkerung ist eingeladen, von dieser Strauchschnittsammlung regen Gebrauch zu machen, da das gesammelte Material, wie auch in den vergangenen Jahren einer geordneten Verwertung zugeführt wird.

nächste Grünschnittsammlung ab 15.04.2019 (in der Woche)